NEU bei uns ! Stosswellentherapie

Indikationen/Kontraindiktation

Die MASTERPULS®-Systeme können unter anderem bei folgenden Indikationen eingesetzt werden:

-Achillodynie
-Fasciitis plantaris
-Metatarsalgie
-Tibiakantensyndrom
-Patellar Tendonitis
-Trochanter-Tendinopathie
-Tendinosis calcarea
-Epicondylitis humeri radialis/ulnaris

Triggerpunkte:
-Plantare Fussmuskulatur
-Wadenmuskelverkürzung
-Adduktoren
-Verkürzte OberschenkelmuskulaturLumbalgie
-Dorsalgie
-Cervicalsyndrom
-Periartikuläre SchulterschmerzenUnterarmmuskulatur

 

Behandlungen mit den MASTERPULS®-Systemen sind nicht zulässig bei:

-Blutgerinnungsstörungen (Hämophilie)

-Einnahme von Antikoagulationen, v.a. Marcumar

-Thrombose
-Schwangerschaft
-Cortison-Therapie bis 6 Wochen vor der ersten ESWT-Behandlung

Generell darf mit der Stosswelle über luftge- fülltem Gewebe (Lunge) und im Gebiet von grossen Nerven, Gefässen, Wirbelsäule und Kopf (ausser im Gesichtsbereich) nicht behan- delt werden.

 

Sprechen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Termin!

E-Mail:info@ospraxis.de


Anrufen

E-Mail

Anfahrt